Zum Kirnbergsee

Unsere erste gemeinsame Ausfahrt in diesem Jahr ging zum Kirnbergsee. Sehr spät bekamen wir eine etwas größere Gruppe mit 8 Personen zusammen um eine gemeinsame Ausfahrt zu starten.

Das schlechte Wetter ließ Ausfahrten immer wieder platzen, oder es gab kleine Gruppen mit 2 bis 4 Personen um auf bekannten Wegen in die nähere Umgebung unserem beweglichen Hobby an der frischen Luft zu frönen.

Aber am Sonntag dem 11. Juli 2021 um 10 Uhr starteten wir frohen Mutes bei heiter bis bewölktem Himmel  und angenehmen Temperaturen zum Kirnbergsee.
Es ging über Mönchweiler, Villingen Richtung Tannheim.
Weiter auf Wirtschaftswegen über Flur und Feld nach Wolterdingen, leicht bergan nach Hubertshofen und Mistelbrunn.
Bei kleinen Stopps ging der Blick immer wieder zurück weit über das schöne Land der Baar bis zur Schwäbischen Alb.

Zum Kirnbergsee

Zum Kirnbergsee

Ab Mistelbrunn fuhren wir links ab 3 Km durch den Wald  nach Unterbänd, dem Dorf mit schöner sonniger Südlage und dem idyllisch gelegenen Kirnbergsee ist Anziehungspunkt für viele Wanderer und Ausflügler.
Hier war auch unser Heutiges Tagesziel. Wir fanden ein ruhiges Plätzchen am See um unser Vesper auszupacken und  gutgelaunt schmecken zu lassen.

Nach einiger Zeit und Erinnerungsfoto packten wir zusammen um uns auf den Weg zu machen.
Es ging leicht bergab des Weges, durch Wald und Flur wobei uns noch viele Weggefährten begegneten um den schönen Tag zu genießen.
Der kleine Ort Waldhausen war an der Wegstrecke nach Bräunlingen.

Zum Kirnbergsee

Wo wir uns als Nachtisch bei einem Straßencafe noch ein Eis, oder Kaffee und Kuchen gönnten.
Der Rückweg ging auf Rad und Wirtschaftswegen an Bruggen vorbei nach Wolterdingen, weiter durch die Landschaft über den kleinen Pass hinüber bei Beckhofen ins Brigachtal. Der gut ausgebaute Brigachtalradweg ist das Radlereldorado zwischen Donaueschingen und Villingen, welcher von Ausflügler, Pendler und Berufstätigen gern genutzt wird.

Über Villingen, Obereschach machten wir noch einmal Halt in Neuhausen bei der Loni im Gasthof Kreuz. Zum feinen Essen bei Ihr ließ wir in Geselliger Runde den schönen Radlertag ausklingen.

Stadtradeln

Unsere Kommune Königsfeld nimmt in diesem Jahr an der Aktion Stadtradeln  teil. Wir Seniorenradler sind natürlich als Team auch mit dabei und haben ein Team angemeldet.

Es macht Spaß im Team zu radeln gerade so wie jüngst zum Kirnbergsee um Kilometer zu sammeln.

In unserem Team sind auch Teilnehmer dabei, welche sich angesprochen fühlen und mehr oder weniger eifrig radeln gehen.
Jede-r ist Herzlich Willkommen.

Natürlich sind in der Liste einige eifrige Radler-innen weit voraus. Aber es ist ja  kein Wettkampf und sollte nicht als solcher angesehen werden.
Sondern als Spaß an der Freud und um im Team mitzuradeln.
Jeder wie er kann und am Abend das Teamergebnis, welches rechts oben auf dieser Seite ersichtlich ist von unserer Kommune zu bestaunen. Denn wie das Sprichwort so schön sagt „Kleinvieh macht auch Mist“

In diesem Sinn und liebe Grüße

Euer Heinz