Mit dem Pedelec übers Land

Mit dem Pedelec übers Land zu fahren macht Spaß, ganz besonders in der Gruppe.

Warum Pedelec kurz erklärt.

Bei Pedelecs setzt die Motorunterstützung ein, wenn man selbst in die Pedalen tritt.
Während E-Bikes durch aktivierung des Elektromotors ohne Pedalunterstützung fahren und zulassungspflichtig sind.

Die letzte Radtour zur Gutachquelle und Stöcklewaldturm wiederholten wir wie im letzten Jahr schon.

Mit dem Pedelec übers Land
Dennoch entdeckten wir wieder Neues wie diese junge Bäuerin. Welche in einem Bauwagen im Hirzwald Ihre Handgemachten Deko, Schmuck und Accessoires anbietet.

Mit dem Pedelec übers Land

Ging es diesesmal wiederum über Mönchweiler. Zu unserer ehemaligen Kreisstadt Villingen, welche wir aber nun am westlichen Rand im Zickzack-Kurs durchquerten. Dabei wieder unbekanntes Areal entdeckten.
Richtung Pfaffenweiler übers Land zu unserem heiss-geliebten Magdalenenberg. Es ist einfach immer wieder schön den imposanten Ausblick an dieser Stelle in allen Richtungen zu genießen.
Kurze Rast noch an einer kleinen Kapelle.

Mit dem Pedelec übers LandKirchdorf und Klengen im Vordergrund Rietheim

Bei einer Abfahrt übers Land erreichten wir Rietheim und Marbach.
Weiter ein Stück des Radweges Richtung Bad Dürrheim.
Um dann links über die Straße den Verbindungsweg nach Zollhaus zu fahren.
Dieser kleine Ort liegt idyllisch und ruhig an keiner Land oder Hauptstraße. Wird aber gerne durch seine Gastronomie vor den Toren Villingen-Schwenningens besucht.
Wir fuhren mit unseren Pedelecs ein wenig weiter um am Stadtrand von Schwenningen unseren Einkehrschwung im kleinen Öschle ein Vereinsheim der Hundefreunde e.V. abzuhalten.

Am westlichen Stadtrand von Schwenningen kamen wir flott weiter um wiederum mit unseren Pedelec übers Land auf Radwegen am Herdenen vorbei Nordstetten zu erreichen.
Der Rest des Weges dann oberhalb der Wöschhalde, Obereschach, Neuhausen und wieder Ziel erreicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.